» Cruel Summer   » Hickok   » Dance Academy - Das Co...   » Monsieur Pierre geht o...   » The Drop - Bargeld   » Vice   » Planet of the Sharks   » Die Boxtrolls
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Below

(Below)

TV-Ausstrahlungsdaten vorhandenNoch keine Bewertung vorhanden. Geben Sie die erste ab!Noch kein Kommentar vorhanden. Schreiben Sie den ersten!
USA , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Chief
: Coors
: Odell
: Weird Wally
: Loomis
: Claire
: Brice
: Kingsley
: Stumbo
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
Below (Verweistitel: Below - Da unten hört dich niemand schreien) ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2002, entstanden unter der Regie von David Twohy. Er wurde geschrieben von Lucas Sussman, Darren Aronofsky und David Twohy. Die Hauptrollen wurden besetzt durch die Schauspieler Bruce Greenwood, Olivia Williams, Matthew Davis und Holt McCallany. · Die Außenszenen des Films wurden in der Nähe des Michigansee gedreht, um die USS Silversides, ein U-Boot der Gato-Klasse der United States Navy aus dem Zweiten Weltkrieg benutzen zu können. Die restlichen Szenen wurden in den Pinewood Studios gedreht.

Titel zu diesem Film:

» Below

Handlung:

Die USS Tiger Shark ist ein U-Boot, das sich 1943 während des Zweiten Weltkriegs auf Patrouille im Atlantischen Ozean befindet. Das U-Boot wird beordert, einige Schiffbrüchige zu bergen, die von einem britischen Aufklärungsflugzeug entdeckt wurden. Die Tiger Shark nimmt drei Überlebende eines Lazarettschiffs auf, das wenige Tage zuvor von einem Torpedo versenkt wurde: eine britische Krankenschwester und zwei Seeleute, einer davon verwundet. Danach muss die Tiger Shark einem deutschen Kriegsschiff entfliehen, das versucht, sie zu finden und zu zerstören. Das Boot hat mehrere Begegnungen mit dem deutschen Schiff und erleidet einen großen Schaden durch Wasserbomben.

Der Kommandant der Tiger Shark, Lieutenant Commander Brice, entdeckt, dass der verwundete Seemann Deutscher ist und erschießt ihn, weil er denkt, dass er das laute Geräusche verursachende Grammophon eingeschaltet hat, um das deutsche Schiff auf das U-Boot aufmerksam zu machen. Währenddessen geschehen weitere unheimliche Dinge auf dem Boot, die alle mit dem jüngsten Tod des vorherigen Captains, Commander Winters, zu tun haben scheinen. Winters war gestorben, nachdem die Tiger Shark ein deutsches Schiff beschossen und versenkt hatte. Winters hatte das Boot auftauchen lassen und war mit den drei ranghöchsten Offizieren an Deck gegangen, um zu sehen, ob das Schiff gesunken war und ob es Überlebende gab. Nach der Aussage von Lieutenant Commander Brice wollte Winters Wrackteile des Schiffs als Souvenir aus dem Meer fischen, als er mit dem Kopf gegen die Bootswand schlug und starb. Danach versank seine Leiche im Meer, bevor sie geborgen worden konnte.

Als jedoch immer mehr mysteriöse Dinge auf dem Boot geschehen - seltsame Stimmen sind zu hören, durch mechanische Störungen fährt das U-Boot zurück an die Stelle, wo das deutsche Schiff versenkt wurde, und Crewmitglieder werden durch verschiedene Probleme getötet - beginnen die Krankenschwester Claire, der aufgenommene Seemann Kingsley und einer der jungen Offiziere zu vermuten, dass auf dem Boot mehr zu Gange ist als nur mechanische Probleme. Sie beginnen außerdem, Brices Version von Commander Winters Tod in Frage zu stellen.

Später stellt sich heraus, dass die drei Offiziere Brice, Loomis und Coors für den Tod von Commander Winters verantwortlich sind. Das versenkte deutsche Schiff war eigentlich ein fast baugleiches britisches Schiff, sodass die Tiger Shark es als Feind identifizierte und versenkte. Dies war das Lazarettschiff von Claire und Kingsley. Die drei Offiziere, die das Schiff falsch eingeordnet hatten, wollten diese Schuld nicht auf sich sitzen lassen und töteten Winters, der versuchte, Überlebende aus dem Meer zu retten. Also erfanden sie ihre eigene Geschichte von seinem Tod. Dies wurde aufgelöst, als Coors bei einem Unfall in den Tauchzellen des U-Boots getötet wurde, weil der Geist von Commander Winters auftauchte. Bei dem Versuch, die Ruderanlage des Bootes zu reparieren, wird versehentlich der von den defekten Batterien austretende Wasserstoff durch den Glühdraht einer Lampe entzündet und fast die gesamte Mannschaft stirbt. Als einige der Überlebenden, unter ihnen Loomis, den Ort des Unglücks untersuchen, erscheint wieder der Geist von Commander Winters. Daraufhin dreht Loomis durch und wird getötet, als er das Boot unter Wasser durch eine Luke verlässt. Die wenigen Überlebenden werden nach diesem Vorfall von Brice bedroht, der die wirklichen Vorgänge immer noch vertuschen will. Claire gelingt es jedoch, ein anderes Schiff mit einer Lampe zu Hilfe zu rufen. Als Brice das Schiff sieht, schießt er sich zweimal in den Kopf und stirbt. Die Überlebenden werden von dem Schiff aufgenommen und die Tiger Shark sinkt. So ist der Geist von Commander Winters gerächt, er kann mit seinem Schiff untergehen und in Frieden ruhen.

Externe Links zu diesem Film:

Below in der dt. Wikipedia
Below in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· Fr. 30.05.2014 23:40-01:15 ZDF NEO Below - Da unten hört dich niemand schreien
· Sa. 31.05.2014 04:10-05:45 ZDF NEO Below - Da unten hört dich niemand schreien
· So. 23.04.2017 01:10-02:45 ZDF NEO Below - Da unten hört dich niemand schreien

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann abonnieren Sie für sich unsere Newsletter!
Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein, wählen den gewünschten Newsletter und klicken auf Abonnieren.


   Mehr Informationen

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH