» Ein Prophet   » 1001 Gramm   » Siebzehn   » Guardians of the Galaxy 2   » Nocturnal Animals   » Im Namen meiner Tochte...   » Maikäfer flieg   » Unforgettable - Tödlic...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Basic Instinct

(Basic Instinct)

Filmverbindungen vorhandenTV-Ausstrahlungsdaten vorhandenEine Bewertung vorhandenEin Kommentar vorhanden
Vereinigte Staaten, Frankreich , Originalsprache: Englisch
, FSK ab 16

Kategorisieren Bewerten Kommentieren TV-Info

 
 
 
***--
Ø2,00
gut, durchaus sehenswert

(Regie)

(Drehbuch)

(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

(Schnitt)

: Det. Nick Curran
: Catherine Tramell
: Gus Moran
: Dr. Beth Garner
: Lieutenant Walker
: Roxanne "Roxy" Hardy
: Andrews
: Captain Talcott
: Hazel Dobkins
: John Correli
: Lt. Marty Nilsen
: Dr. Lamott
: Harrigan
: Sheriff
: Johnny Boz
: Internal Affairs-Fahnder
: Dr. Myron
: Dr. McElwaine
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
Basic Instinct ist ein US-amerikanisch-französischer Thriller des niederländischen Regisseurs Paul Verhoeven aus dem Jahr 1992. Der Film erregte weltweit durch seine erotischen Szenen Aufmerksamkeit und machte die Hauptdarstellerin Sharon Stone bekannt.

Titel zu diesem Film:

» Basic Instinct

Handlung:

Der einstmals erfolgreiche Rocksänger Johnny Boz wird tot in seinem Haus in San Francisco gefunden. Mit einem weißen Seidenschal ans Bett gefesselt, wurde das Opfer beim Sex mit mehreren Dutzend Stichen mit einem Eispick erstochen. Schnell steht die Freundin des Ermordeten, die schöne und reiche Schriftstellerin Catherine Tramell, im Fokus der polizeilichen Ermittlungen. Sie hatte Monate zuvor ein Buch veröffentlicht, in dem ihre Romanfigur, ein ehemaliger Rockstar, mit einem Eispick ermordet wird.

Detective Nick Curran ist fasziniert von der geheimnisvollen und eiskalten blonden Schönheit, die Männern wie Frauen nicht abgeneigt ist, und anscheinend jedes Detail aus seiner Vergangenheit kennt. Curran lässt sich auf eine Affäre mit ihr ein. Catherine kündigt an, dass in ihrem nächsten Buch ein Polizist, der sich in die falsche Frau verliebt, das Zeitliche segnen wird. Nachdem Curran, der bereits in der Vergangenheit Drogenprobleme hatte, einen ermittelnden Beamten der Dienstaufsichtsbehörde angreift, wird er vom Dienst suspendiert.

Nach und nach stellt sich heraus, dass es mehrere ungeklärte, gewaltsame Todesfälle in Catherines Vergangenheit gab. Außerdem hatte Catherine im College ein Verhältnis mit Currans Ex-Freundin und Polizeipsychologin Beth. Currans Verdacht fällt zunehmend auf Beth. Als diese unmittelbar nach der Ermordung von Currans Partner am Tatort auftaucht, wird sie von Curran erschossen.

Nachdem in der Wohnung von Beth belastendes Material gefunden wird, das auf die Psychologin als Täterin weist, scheint der Fall abgeschlossen. In der letzten Szene liegen Curran und Catherine im Bett. Sie langt unter das Bett, zieht jedoch die Hand zurück, als sie bemerkt, dass Curran sie beobachtet. Während sie ihn küsst, fährt die Kamera unters Bett, wo ein Eispick liegt.

Verweise zu diesem Film:

Fortsetzung:

Externe Links zu diesem Film:

Basic Instinct in der dt. Wikipedia
Basic Instinct in der Internet Movie Database

Fernsehausstrahlungen zu diesem Film:

· So. 25.05.2014 00:00-02:05 RTL2
· So. 20.07.2014 21:50-23:55 ARTE
· Do. 24.07.2014 23:55-02:00 ARTE
· So. 27.07.2014 01:10-03:15 ARTE
· So. 21.12.2014 22:35-00:55 SIXX
· Mo. 22.12.2014 02:40-04:40 SIXX
· Mi. 06.01.2016 22:35-01:15 Kabel1
· Fr. 08.01.2016 01:20-03:35 Kabel1
· Di. 26.04.2016 22:55-01:25 TELE5
· Mi. 27.04.2016 03:30-05:30 TELE5
· Do. 21.07.2016 01:45-03:40 3PLUS
· So. 31.07.2016 22:45-00:45 ARTE
· So. 01.01.2017 23:15-01:15 SF2
· Mo. 02.01.2017 02:45-04:45 SF2
· So. 23.04.2017 23:05-01:05 ORF1

Positionen in Toplisten:

Filme des Jahres 1992:
· April 2017: Platz 4 (Note 2,00, eine Stimme, 20x aufgerufen)
· März 2017: Platz 3 (Note 2,00, eine Stimme, 20x aufgerufen)
· Februar 2017: Platz 4 (Note 2,00, eine Stimme, 20x aufgerufen)

Bewertung dieses Films durch Nutzer:

Bewertungsdurchschnitt: 2,00 (eine Stimme) Bewertungsstern #1Bewertungsstern #2Bewertungsstern #3
Fazit: Gut, durchaus sehenswert.

Kommentare zu diesem Film:

Nick (44), männlich, aus Hamburg (DE), Wertung positiv
"Basic Instinct" gilt ja schon fast als Klassiker... und es beginnt damit, wie ein Typ beim Liebesakt von der Lady auf ihm abgeschlachtet wird. Die Mordwaffe: Ein Eispickel. Vor dem Abgang ging ihm einer ab...
Der Film bietet auch sonst zum Teil eine deutliche Ansprache: "Wir waren nicht zusammen. Ich habe mit ihm gefickt."
Michael Douglas und Sharon Stone... und Jeanne Tripplehorn mischt irgendwie auch mit. Regisseur Paul Verhoeven ist Niederländer, wenn ich das richtig memoriere. Das bringt uns vermutlich ein paar mehr nackte Tatsachen, als sonst in Hollywood üblich.
Die Verhörszene ohne Unterwäsche ist legendär...
Und ziemlich dominant kommt die Hintergrundmusik, die recht häufig Szenen untermalt... immer hübsch auf geheimnisvolle spannende Stimmung machen... bis zum Schluß in diesem Verwirrspiel... ist sie's, war sie's, oder doch nicht, doch die, oder die... da liegt ein Eispickel unter dem Bett in der Schlußszene... :-)
So. 25.05.2014 02:12 · 78.54.1.240 · f054001240.adsl.alicedsl.de


Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!

Kategorisieren Sie diesen Film:
(Werte zwischen 0% (gar nicht) und 100% (voll vorhanden))
Ernst/Seriosität
Anspruch/Niveau
Spannung/Thrill
Action/Tempo
Gewalt/Brutalität
Grusel/Horror
Humor/Witz
Erotik/Sex
Romantik/Liebe
Emotionalität/Gefühl

Film bewerten:

Kommentieren Sie diesen Film:
(Achtung, nur vollständig ausgefüllte Kommentare/Meinungen werden berücksichtigt!)
Name
Alter
Geschlecht männlich weiblich
Ort
Land
Wertung
Kommentar/Meinung
E-Mail-Adresse
(für eventuelle Rückfragen, E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)
 


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Angebote zu diesem Film:
Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH