» Ein Prophet   » 1001 Gramm   » Siebzehn   » Guardians of the Galaxy 2   » Nocturnal Animals   » Im Namen meiner Tochte...   » Maikäfer flieg   » Unforgettable - Tödlic...
 
CyberportAmazon.dethalia.deOTTO - Ihr Online-ShopreBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshopsaturn.de
 
 

Alien: Covenant

(Alien: Covenant)

Ein Trailer vorhandenFilmverbindungen vorhanden
USA, Australien, Neuseeland , Originalsprache: Englisch

TV-Info

(Regie)

(Drehbuch)
(Drehbuch)

(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)
(Produktion)

(Musik)

(Kamera)

: David / Walter
: Branson
: Elizabeth Shaw
: Peter Weyland
: Daniels
Amazon.de
thalia.de
OTTO - Ihr Online-Shop
reBuy.de  - Der einfache An- und Verkaufshop
saturn.de
"Alien: Covenant", alternativ "Prometheus 2" (Arbeitstitel "Alien: Paradise Lost"), ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Film von Ridley Scott. · Der Film verfolgt dasselbe Thema wie schon Scotts 1979 erschienener Film "Alien Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt" und ist zugleich eine Fortsetzung des Films "Prometheus Dunkle Zeichen" aus dem Jahr 2012. · Als Weiterführung der ursprünglichen "Alien Quadrilogy" handelt der Film von einer Forschungsgruppe, die Ende des 21. Jahrhunderts mit dem Raumschiff "Covenant" Hinweisen auf außerirdische Ursprünge des menschlichen Lebens nachgeht. · Der Film soll am 19. Mai 2017 in die US-amerikanischen und am 18. Mai 2017 in die deutschen Kinos kommen.

Titel zu diesem Film:

» Alien: Covenant
» Prometheus 2
» Alien: Paradise Lost

Filmtrailer:



Handlung:

Die Crew des Kolonieschiffs Covenant ist unterwegs zu einem entfernten Planeten auf der anderen Seite der Galaxie und entdeckt auf ihrer Reise etwas, das sie für ein unerforschtes und scheinbar völlig unberührtes Paradies halten. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um eine dunkle und gefährliche Welt, deren einziger Bewohner der Androide David ist, der letzte Überlebende der gescheiterten Prometheus-Expedition. Zehn Jahre nach der ersten Begegnung mit den Xenomorphen, versucht die Crew die Ursprünge dieser Erscheinungsformen zu beleuchten und die Geheimnisse ihrer Erschaffer, der sogenannten Ingenieure, zu entschlüsseln.

Verweise zu diesem Film:

Erster "Prometheus"-Film:

Externe Links zu diesem Film:

Alien: Covenant in der dt. Wikipedia
Alien: Covenant in der Internet Movie Database

Möchten Sie benachrichtigt werden, wenn dieser Film im Fernsehen läuft?
Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse im untenstehenden Feld ein und klicken auf Benachrichtigung anfordern.


Möchten Sie regelmäßig Informationen über Filme erhalten?
Dann schauen Sie sich unsere Newsletter an!


Informationen zu diesem Film basieren ggf. auf Angaben aus der freien Enzyklopädie Wikipedia, die dort unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation stehen. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Eingeblendete Inhalte von Filmtrailern stammen von YouTube. Celeo macht sich diese nicht zu eigen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an YouTube.

Fehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.


Kontakt (E-Mail an den Service) | Impressum | © 2011-2017 NFL / Opetus Software GmbH